Organisatorisches

DATEV steht für "Datenverarbeitung" und ist eine aus mehr als 40.000 Mitgliedern bestehende Genossenschaft ("eG"), bei der rund 7.300 Mitarbeiter beschäftigt sind. Das Unternehmen DATEV, von den Mitgliedern oft auch "die DATEV" genannt, besteht seit 1966 und umfasst die Zentrale in Nürnberg und 24 Niederlassungen bundesweit. Die Rechtsform Genossenschaft steht für Kontinuität, kann doch kein Investor (hier sei das Stichwort "Heuschrecke" gestattet) DATEV einfach so kaufen.

Das Portfolio der DATEV

Das Leistungsspektrum von DATEV umfasst Software für Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuerberechnung und Organisation von Unternehmen und Kanzleien. Hierzu einige Zahlen: Bei über zwei Millionen der deutschen Unternehmen wird die Finanzbuchführung mit Softwarelösungen von DATEV erstellt. Das Druck- und Versandzentrum der DATEV bringt jeden Monat rund zwei Millionen betriebswirtschaftliche Auswertungen auf den Weg. Über 12,5 Millionen Lohnabrechnungen im Monat werden heute über DATEV-Software abgewickelt. Außerdem nutzen unsere Mitglieder und deren Mandanten das leistungsstarke DATEV-Rechenzentrum sowie vielfältige Fortbildungs- und Informationsangebote zu Gesetzesänderungen, Programmhandling, Betriebswirtschaft, Qualitätssicherung usw.

Lorem ipsum dolo

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Curabitur sit amet volutpat dolor, vel ornare est. Phasellus porttitor lectus ipsum, in vestibulum orci dapibus sed. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Curabitur sit amet volutpat dolor, vel ornare est. Phasellus porttitor lectus ipsum, in vestibulum orci dapibus sed.