Schnell und intuitiv einen Schichtplan erstellen

Ein Schichtplan erstellen mit ShiftBase kann bis zu 80% Verwaltungsaufwand sparen.

In 3 kurzen Schritten Ihren Schichtplan erstellen

Einen Dienstplan zu erstellen ist oft eine langwierige und zeitraubende Aufgabe. Mitarbeiter haben ihre Verfügbarkeit und Abwesenheit per E-Mail mitgeteilt, und Sie müssen regelmäßig zwischen Outlook und Excel wechseln, um die Mitarbeiter richtig einzuplanen - nervenaufreibend! Einen Schichtplan erstellen mit ShiftBase heisst: "Einfach loslegen - ganz ohne Zettelwirtschaft oder Excel-Tabellen!" Hierunter finden Sie eine Beschreibung in 3 Schritten, wie einfach es ist, Ihre Mitarbeiter einzuplanen.

Schichtplan erstellen

Dienstplan erstellen Schritt 1

Sie können einen Schichtplan erstellen, indem Sie im Hauptmenü der Software auf "Dienstplan" gehen. Sie sehen eine Übersicht wo links alle Namen der Mitarbeiter stehen und oben in der Mitte das Datum. Navigieren Sie mit der Maus nach dem gewünschten Tag und Mitarbeiter, um eine Schicht einzuplanen. Es erscheint dann ein "Kreuz" und Sie brauchen nur darauf zu klicken, sodass sich ein kleines Fenster öffnet und Sie einen Dienst einplanen können.

Dienstplan hinzufügen
Einzelschicht planen

Dienstplan erstellen Schritt 2

Sobald das kleine Fenster auf dem Bildschirm erscheint, wird standardmäßig der Mitarbeiter angezeigt, hinter dessen Namen Sie geklickt haben. Natürlich, können Sie mehrere Mitarbeiter auswählen, so dass Sie eine Schicht für mehrere Mitarbeiter gleichzeitig planen können. Nachdem Sie angegeben haben, für welche Mitarbeiter der Dienst geplant werden soll, wählen Sie die Art des Dienstes ( z.Bsp.Nachtdienst ) aus. Nach der Auswahl werden die Start- und Endzeiten, sowie die Pausen automatisch ausgefüllt, so wie sie für den ausgewählten Dienst gelten. Natürlich, ist es möglich, die Standardarbeitszeiten und die Pausenzeiten anzupassen. Darüber hinaus ist es möglich, um bei dem Dienst eine gewünschte Beschreibung hinzuzufügen, welche auch für die Mitarbeiter sichtbar ist.

Dienstplan erstellen Schritt 3

Dieser Schritt ist zwar optional, aber kann Ihnen viel Zeit ersparen. Wenn im Zuge der Schichtplanung regelmäßig wiederkehrende Arbeitseinsätze für bestimmte Mitarbeiter vorkommen, bietet sich diese Option an. In dem kleinen Pop-Up Fenster gibt es die Option "Diese Schicht wiederholen" und diese müssen Sie nur anklicken. Es erscheinen dann mehrere Möglichkeiten, den Dienst zu wiederholen: Sie können wählen, an welchen Tagen die Schicht wiederholt werden soll und ob der Dienst jede Woche oder alle 2, 3 usw. Wochen zurückkommen soll. Abschließend geben Sie an, wie oft oder bis zu welchem Datum dieser Dienst wiederholt werden soll. Auf diese Weise können Sie ganz schnell eine komplette Personalplanung erstellen. Wenn Sie die letzten 2 Optionen nicht verwenden, wird der Dienst bis in alle Unendlichkeit eingeplant. Natürlich, kann diese Option auch einfach wieder beendet werden.

Dienst wiederholen

Filteroptionen für den Schichtplan

Wie Ihr Schichtplan angezeigt wird, kann anhand von Filtern beliebig angepasst werden. Auf diese Weise können beispielsweise Kosten, erwartete Umsätze und Budgets angezeigt werden. Durch die Verwendung von Filtern wird der Schichtplan relaxter, weniger stressig und es macht garantiert mehr Spaß. Wählen Sie Ihre Filter und bestimmen Sie selber, wie viele Informationen Sie benötigen."Däumchen drehen statt Schrauben!"

Zeitplanfilter

Jetzt 14 Tage kostenlos und unverbindlich testen.Anmelden!