Personaladministration

personaladministration, werbung, e mail, personalarbeit, daten, personalwesens, angebot, grundlage, hr prozesse, tools, datenschutzerklärung, personalinformationssysteme, personalverwaltungsaufgaben, nachricht, personalakten, personalmanagements, funktion, personaldaten, digitale personalakte,

Die Personalverwaltung ist der Prozess der Verwaltung der Personen, die in einer Organisation arbeiten. Dazu gehören Aktivitäten wie Einstellung, Schulung, Zuweisung von Aufgaben, Leistungsbewertung und Disziplinierung von Mitarbeitern.

Die Personalverwalter entwickeln auch Richtlinien und Verfahren in Bezug auf Personalfragen wie Leistungen an Arbeitnehmer, Sicherheit und sexuelle Belästigung. Sie können auch für die Verwaltung der Gehaltsabrechnung und die Führung von Aufzeichnungen über die Anwesenheit und Leistung der Mitarbeiter verantwortlich sein.

Die Personalverwaltung ist entscheidend für den Erfolg eines jeden Unternehmens. Es trägt dazu bei, dass die richtigen Mitarbeiter für den Job eingestellt werden und die Ausbildung erhalten, die sie benötigen, um ihre Arbeit richtig zu erledigen. Es trägt auch dazu bei, dass die Mitarbeiter fair und einheitlich behandelt werden und die Möglichkeit haben, ihre Leistung zu verbessern.

Aufgaben einer Fachkraft für

Personalverwaltung eine Fachkraft für Personalverwaltung ist Teil des Personalteams und darf auch als Personalfachkraft bezeichnet werden. Die besten Kandidaten für diese Position haben ein Händchen für Organisation und Büroarbeit, kommunizieren gut und genießen den Kundenservice.

Einige der anderen wichtigen Aufgaben eines Personalverwaltungsspezialisten sind:

  • Beantwortung von Mitarbeiterfragen und Adressierung von Bedenken
  • Pflege von Mitarbeiterakten
  • Bearbeitung der Gehaltsabrechnung
  • Erfassung von Zeiterfassungsdaten
  • Unterstützung beim Einstellungsprozess
  • Koordinierung von Schulungsprogrammen
  • Durchführung von Austrittsgesprächen

Der Personalverwaltungsspezialist spielt eine wichtige Rolle im Tagesgeschäft heutigen Geschäftsbetrieb. Sie tragen dazu bei, dass der Arbeitsplatz reibungslos läuft und die Mitarbeiter mit ihrer Arbeit zufrieden sind.

Funktionen eines Personaladministrators

Ein Personaladministrator ist in der Regel für eine Reihe von Personalverwaltungsfunktionen innerhalb einer Organisation verantwortlich. Zu diesen Funktionen können gehören:

Rekrutierung und Auswahl

Der Personalsachbearbeiter ist verantwortlich für die Ausschreibung von Stellenangeboten, das Sichten von Bewerbungen, das Führen von Vorstellungsgesprächen und das Aussprechen von Empfehlungen an den einstellenden Manager. Sie können auch an der Durchführung von Hintergrundprüfungen und Referenzprüfungen potenzieller Kandidaten beteiligt sein.

Schulung und Entwicklung

Der Personalsachbearbeiter ist für die Koordinierung der Schulungsprogramme verantwortlich und stellt sicher, dass die Mitarbeiter die Schulung erhalten, die sie für die ordnungsgemäße Ausübung ihrer Tätigkeit benötigen. Sie können auch an der Entwicklung von Orientierungsprogrammen für neue Mitarbeiter beteiligt sein.

Leistungsmanagement

Der Personalsachbearbeiter ist dafür verantwortlich, die Leistung der Mitarbeiter zu bewerten und den Mitarbeitern Feedback zu ihren Fortschritten zu geben. Sie können auch an der Entwicklung von Leistungsverbesserungsplänen beteiligt sein.

Mitarbeiterbeziehungen

Der Personalsachbearbeiter ist für die Bearbeitung von Mitarbeiterbeschwerden und die Untersuchung von Vorwürfen wegen Fehlverhaltens verantwortlich. Sie können auch an der Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Arbeitnehmern beteiligt sein.

Entwicklung

Der Personalsachbearbeiter ist verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von Richtlinien und Verfahren in Bezug auf Personalangelegenheiten wie Leistungen an Arbeitnehmer, Sicherheit und sexuelle Belästigung.

Rollen und Aufgaben der Personalverwaltung

Berater

Personalmanager spielen eine wichtige Rolle bei der Beratung von Mitarbeitern. Als Berater bespricht der Personalmanager die Probleme mit den Mitarbeitern in Bezug auf Karriere, Gesundheit, Familie, Finanzen und soziales Leben und versucht, ihre Probleme zu lösen und Ratschläge zu ihrer Überwindung zu geben.

Initiëren

Initiëren von Richtlinien ist eine weitere Hauptfunktion eines Personalmanagers. Richtlinien zu initiëren und zu formulieren sind zwei wichtige Aufgaben eines Personalmanagers. Er unterstützt die Geschäftsleitung bei der Erstellung von Richtlinien in Bezug auf Personalverwaltung, Gehaltsverwaltung, Sozialmaßnahmen, Versetzungen, Arbeitsumgebung, Aufzeichnungen und Beurteilungen.

Die beratende Rolle

In jeder Organisation sind Linienmanager täglich mit einer Vielzahl von Problemen im Zusammenhang mit dem Personalmanagement konfrontiert. Hier springt ein Personalmanager ein und berät Sie in solchen Angelegenheiten, da er mit den Gesetzen und Praktiken rund um das Personalwesen vertraut ist.

Die Verbindung zwischen den Mitarbeitern und der Geschäftsführung

Neben der Personalführung versucht der Personalleiter, gute Arbeitsbeziehungen innerhalb der Organisation aufrechtzuerhalten. So hilft er den Gewerkschaften dabei, die verschiedenen Richtlinien der Organisation zu verstehen. Außerdem teilt er der Geschäftsleitung die Ansichten und Bedenken der Gewerkschaftsführer mit.

Repräsentative Rolle

Der Personalmanager ist auch dafür verantwortlich, das Unternehmen zu vertreten und Managementrichtlinien zu kommunizieren, die die Mitarbeiter in der Organisation betreffen. Diese Rolle ist für ihn am besten geeignet, da er einen besseren Gesamtüberblick über die Geschäftstätigkeit des Unternehmens hat.

Rolle

Er spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidungsfindung in Personalfragen. Er formuliert und entwirft auch Richtlinien und Programme für das Personalmanagement.

Rolle des Vermittlers

Bei Konflikten zwischen Mitarbeitern oder Gruppen von Mitarbeitern, einem Vorgesetzten und einem Untergebenen oder sogar der Geschäftsführung und den Mitarbeitern übernimmt der Personalleiter die Rolle eines Vermittlers. Seine Aufgabe ist es, Frieden und Harmonie in der Organisation zu gewährleisten.

Führungsrolle

Er bietet Mitarbeitern Führung und Anleitung. Darüber hinaus sorgt ein Personalmanager für eine effektive Kommunikation in der Organisation und motiviert die Mitarbeiter, auf die Erreichung der Ziele der Organisation hinzuarbeiten.

Wohlfahrtsrolle

In den meisten Organisationen fungiert der Personalmanager auch als Wohlfahrtsbeauftragter. Daher stellt er sicher, dass den Arbeitnehmern Einrichtungen und Dienstleistungen wie Kantine, Transport, Krankenhausaufenthalt und andere soziale Dienste zur Verfügung stehen.

Forschungsfunktion

Er führt Aufzeichnungen über alle Mitarbeiter in der Organisation. Er recherchiert auch in verschiedenen Personalbereichen wie Fehlzeiten, Alkoholismus, Fluktuation usw. Außerdem empfiehlt er nach der Analyse geeignete Maßnahmen, um der Geschäftsleitung zu helfen, sie zu beseitigen.

Durchschnittliches Gehalt des Personaladministrators

Seien Sie bereit, eine wettbewerbsfähige Bezahlung anzubieten, um die qualifiziertesten Kandidaten für eine Position als Personalverwaltungsspezialist zu gewinnen. Sie können sich an den Gehaltsdaten des US Bureau of Labor Statistics (BLS) für Personalfachkräfte orientieren.

Ab Mai 2021 meldet die BLS ein durchschnittliches Jahresgehalt von 67.760 $ oder 32,58 $ pro Stunde für Personalfachkräfte in den USA.

Das Gehalt einer typischen Personalverwaltung oder eines Personalfachmanns variiert ebenfalls von Bundesstaat zu Bundesstaat. Zum Beispiel geben diejenigen, die in Washington, DC, arbeiten, die höchsten durchschnittlichen Jahresgehälter für diesen Beruf an: 97.730 $ oder 46,99 $ pro Stunde. Mississippi meldet das niedrigste durchschnittliche Jahresgehalt für Personalfachleute mit 53.250 $ pro Jahr oder 25,60 $ pro Stunde.

Wenn Sie vorhaben, nach einem Einstiegskandidaten zu suchen, ziehen Sie in Betracht, den durchschnittlichen Lohn des 10. Perzentils als Ausgangspunkt zu verwenden, der bei 37.180 $ pro Jahr oder 17,88 $ pro Stunde für Personalfachkräfte in den USA liegt durchschnittliche Löhne im 10. Perzentil bei 31.860 $ pro Jahr oder 15,32 $ pro Stunde.

Personalfachleute, die in Washington, DC, arbeiten, haben mit 55.580 $ pro Jahr oder 26,72 $ pro Stunde den höchsten Durchschnittslohn im 10. Perzentil. Rhode Island belegt den zweiten Platz mit einem durchschnittlichen 10. Perzentilgehalt von 44.330 $ pro Jahr oder 21,31 $ pro Stunde.

Einstellung eines Personalsachbearbeiters

Wenn Sie Hilfe bei Personal- und allgemeinen Verwaltungsaufgaben benötigen, ist ein Personalsachbearbeiter eine Rolle, die Sie besetzen müssen. Die Aufgaben eines Personalsachbearbeiters sehen von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich aus, schreiben Sie also zunächst alles auf, was Sie von dieser Person erwarten. Beachten Sie, dass ein Personalverwaltungsspezialist an einem Tag nur eine begrenzte Menge erledigen kann, sodass Sie je nach voraussichtlicher Arbeitsbelastung möglicherweise mehr als eine Person einstellen müssen.

Kleine Unternehmen brauchen oft Spezialisten für die Personalverwaltung, die mehrere Rollen tragen können, daher ist es wichtig, jemanden mit vielfältigen Erfahrungen zu finden. Mehr Erfahrung ist jedoch oft mit einem höheren Preis verbunden.

Es ist auch eine gute Idee, nach Kandidaten zu suchen, die einen Bachelor-Abschluss in Personalverwaltung oder Personalmanagement haben, um sicherzustellen, dass die Person, die diese Rolle ausfüllt, die geltenden Gesetze versteht und mit verschiedenen Situationen elegant umgeht. Wenn Sie nicht auch über einen Hintergrund im Personalwesen verfügen, kann es schwierig sein, einen unerfahrenen Kandidaten am Arbeitsplatz zu schulen.

Mitarbeiter